Poesie

Maimärchen

Heute hat mich die definitiv falsche Muse erwischt. Es mag zwar noch nicht allgemein bekannt sein, aber meine übliche Muse und ich, wir sind unzertrennlich. Anscheinend ist sie jedoch gerade in Urlaub geflohen, ohne mir Bescheid zu sagen und hat einen unfähigen Ersatz engagiert. Denn als ich heute so nebenbei herumdichtete, wie ich es oftmals… Weiterlesen Maimärchen

Illustrationen · Schreibtischgeschichten

Von dunklen und hellen Orten Teil 2

Mein bester Freund heißt “Ironische Distanz“. Kennengelernt haben wir uns vor vielen, vielen Jahren an einem sehr dunklen Ort. Er fand mich dort, nahm meine Hand und führte mich woanders hin, wo es heller war. Seitdem war ich nicht mehr einsam. Zusammen bildeten wir ein unschlagbares Team. In unserer Gang befanden sich auch „Wortwitz“ und… Weiterlesen Von dunklen und hellen Orten Teil 2